eyes on – Monat der Fotografie Wien

Naming und Corporate Design: Der Name Eyes On steht für Neugierde und Orientierung und impliziert eine Einladung, das Fotofestival zu besuchen. Das Festival lenkt dabei den Blick auf eine Stadt, auf ein Museum, eine Galerie, einen Künstler, ein Bild – und setzt das Medium der Fotografie ins Rampenlicht.
In der Kommunikation wurde fast zur Gänze auf Bildmaterial verzichtet, weil eine Fotografie niemals für die Vielfalt und die Heterogenität der im Rahmen eines Fotofestivals gezeigten Arbeiten stehen kann. Die Wortmarke basiert auf einer Schablonenschrift, deren Stege/Streifen, die die Buchstaben durch _brechen, an einen Negativfilm, eine Abfolge, eine Serie erinnern. Durch sie werden Durchblicke geschaffen und Neu­gierde geweckt, genauer hin­zusehen.

Das neue Corporate Design ermöglicht eine einfache und unkomplizierte, aber umso prägnantere Markierung im öffentlichen Raum – Eyes On erobert die Stadt. (© Brainds)

_DSC1603_bearb
_DSC1625_bearb _DSC1628_bearb _DSC1635_bearb _MG_0327_bearb_Montage _MG_0333_bearb _MG_0335_bearb _MG_0337_bearb _MG_0338_bearb _MG_0339_bearb _MG_0340_bearb _MG_0341_bearb _MG_0342_bearb